Anna Netrebko kehrt für ihre ersten Vorstellungen von Manon Lescaut in Österreich an die Wiener Staatsoper zurück.

In der Produktion von Robert Carsen, unter der musikalischen Leitung von Marco Armiliato, singt die Star-Sopranistin Puccinis eigensinnige Heldin und steht gemeinsam mit Marcello Giordiano als deren Geliebter Des Grieux sowie David Pershall als deren Bruder Lescaut auf der Bühne. Die Vorstellungen finden am 20., 23., 27. und 30. Juni statt.

Ende des Sommers kann das Publikum Anna Netrebko erneut in der Rolle der Manon Lescaut erleben, und zwar bei den Salzburger Festspielen, wo sie gemeinsam mit Yusif Eyvazov auftreten wird.