Nach großartigen Erfolgen in Berlin, New York, Paris und Salzburg wird Anna Netrebko mit ihrer gefeierten Darstellung der Leonora im Februar in einer Neuproduktion von Verdis „Il Trovatore“ an der Wiener Staatsoper das Publikum begeistern.

Ihr Rollendebüt gab die Star-Sopranistin 2013 an der Berliner Staatsoper. Die dpa schwärmte damals: „Für einen Augenblick weht der Geist von Maria Callas durch Berlins Staatsoper.“

In Wien übernimmt Daniele Abbado die Regie, Marco Armiliato dirigiert das Orchester der Wiener Staatsoper. Neben Anna Netrebko sind Roberto Alagna in der Titelrolle und Ludovic Tézier als Graf Luna zu sehen. Die Premiere findet am 5. Februar statt, es folgen Aufführungen am 9., 12., 15. und 18. Februar.

Klicken Sie hier, um die DVD von „Il Trovatore“ (Deutschen Grammophon) aus Berlin zu erwerben. In der von Daniel Barenboim dirigierten Produktion sind neben Anna Netrebko auch Plácido Domingo und Gaston Rivero zu erleben.