Anna kehrt 2018/19 mit zwei nordamerikanischen Rollendebuts an die Metropolitan Opera zurück.

Nach ihrem grossen Erfolg bei den Salzburger Festspielen 2017 singt Anna nun ihre ersten Met-Vorstellungen der Titelpartie in „Aida“. Die Leitung hat Nicola Luisotti, ebenfalls Teil der Besetzung sind Anita Rachvelishvili als Amneris und Aleksandrs Antonenko als Radamès. Das Verdi-Meisterwerk hat am 26. September Premiere und spielt bis zum 11. Oktober. Weitere Infos finden Sie hier.

Als Einklang ins neue Jahr 2019 singt Anna die Titelpartie in Sir David McVicars Neuinszenierung von „Adriana Lecouvreur“ in der Silvestergala der Met. Nachdem sie am Mariinski-Theater in St. Petersburg und an der Wiener Staatsoper bereits grosse Erfolge mit dieser Rolle feierte, bringt Anna ihrem New Yorker Publikum nun diese neue Partie. Ihr gegenüber wird ein Kollege und Freund, der Tenor Piotr Beczala, singen; Gianandrea Noseda dirigiert sämtliche Vorstellungen. Um weitere Infos und alle Vorstellungstermine zu finden, klicken Sie hier.

Den kompletten Spielplan der Metropolitan Opera und Infos zu Abonnements finden Sie hier.