In diesem Sommer steht Anna Netrebko im österreichischen Salzburg für drei Konzerte von Cileas Adriana Lecouvreur auf der Bühne. Netrebko ist regelmäßig bei den Salzburger Festspielen zu Gast und singt in diesem Jahr die Titelrolle in Cileas klassischer Oper.

Netrebko tritt gemeinsam mit dem Tenor Yusif Eyvazov auf, der die Rolle des leidenschaftlichen Liebesinteresses Maurizio von Lecouvreur spielt. Die Rolle des bitteren Rivalen von Lecouvreur, La principessa de Bouillon, singt die Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili. Der Dirigent Marco Armiliato leitet das Mozarteum Orchester Salzburg und den Philharmonia Chor Wien in dieser besonders ausdrucksstarken Partitur, die von Jules Massenet als „bezaubernd“ bezeichnet wurde.

Für Details zu den Vorstellungen und Tickets (28. Juli, 31. Juli und 3. August) klicken Sie bitte hier.