Am 6. Februar trat Anna Netrebko mit einem gestreamten Liederabend aus der Spanischen Hofreitschule in Wien im Rahmen der Reihe „Met Stars Live in Concert“ der Metropolitan Opera auf. Begleitet von dem Pianisten Pavel Nebolsin sang sie eine Auswahl bezaubernder Lieder und Arien sowie zwei Opernduette mit der Mezzosopranistin Elena Maximova.

Die Kritiker lobten Netrebkos Auftritt als „wunderbar stimmungsvoll“ (The Times UK) und „[eine] Mischung aus Glamour, Effekthascherei und schierer stimmlicher Pracht“ (Observer). Die New York Times schrieb, dass sie sowohl mit „gedämpfter Zärtlichkeit und sanften Farben“ als auch mit „vollstimmiger Ausstrahlung…[und] furchterregender Intensität“ sang. Die Financial Times lobte Netrebko weiter als „auf ihrem Höhepunkt klingend… mit einer Großzügigkeit von Stimme und Gefühl.“